Mitmachen als Volksschule & Brücken-Angebot

Rent a Stift – Holen Sie sich eine Prise Berufsalltag ins Klassenzimmer

  • Informationen aus erster Hand

  • Schnell und einfach organisiert

  • Die Ergänzung zum Berufswahlunterricht

«Ich habe die Fragen der Schüler*innen sehr gerne beantwortet, weil ich gemerkt habe, dass ich ihnen damit sehr weiterhelfen konnte. Und: Die Pizza war sehr lecker!»

Maurice Finger

Lernender

Lernende geben persönliche Einblicke in ihren Ausbildungsalltag

 

«In den ersten Wochen bin ich auf der Rückfahrt von der Baustelle jeweils eingeschlafen», sagt der junge Lernende. Seine Kollegin doppelt nach: «Es ist anstrengend. Ich verlasse das Haus morgens um sechs und bin abends um acht zurück.»

Dieser Einstieg wirkt: Die Schülerinnen und Schüler einer 8. Klasse straffen den Rücken und spitzen die Ohren. Was die beiden Lernenden erzählen, interessiert. Er ist Gebäudetechnikplaner, sie Augenoptikerin. Gemeinsam sind sie für Rent-a-Stift unterwegs. Ihre Aufgabe: Aus erster Hand über die Berufliche Grundbildung zu informieren.

Das Angebot von Rent a Stift

Volksschulen und Brückenangebote können dieses Angebot der Berufsfachschulen einfach in ihren Berufswahlunterricht einbauen. Jeweils zwei Berufslernende gestalten im Rahmen des Berufswahlunterrichts ein bis zwei Lektionen – entweder vor Ort in der Klasse oder im virtuellen Live-Chat. Sie berichten über ihre persönlichen Erfahrungen in der Ausbildung und zeigen die Perspektiven der beruflichen Grundbildung auf. Dadurch werden die Berufswünsche der Schülerinnen und Schüler nicht selten zum ersten Mal mit der Realität konfrontiert.

Als Lehrerin und Lehrer der Volksschule sowie von Brückenangeboten können Sie jeweils ab Mitte März bis Ende November ein Zweierteam von Berufslernenden direkt online buchen. Als Kosten fallen lediglich beim persönlichen Besuch die Reisespesen der Berufslernenden an (20 CHF pauschal pro Lernende/r).

Die Lehrpersonen bereiten ihre Schülerinnen und Schüler jeweils mit einem kurzen Input auf die bevorstehenden Besuche vor. Dabei wird über Vor- und Nachteile von Lehre und Schule diskutiert und überlegt, welche Fragen den Lernenden gestellt werden könnten. Im Nachgang zur Veranstaltung reflektieren die Schülerinnen und Schüler die Doppellektion und halten beispielsweise das Wichtigste im Berufswahltagebuch fest.

Rent a Stift Angebot online buchen

Buchen Sie jetzt das Angebot Rent a Stift und holen Sie sich eine Prise Berufsalltag ins Klassenzimmer.

Anmelden